By   March 13, 2015

Heilfasten ist eine Form des nicht religiös motivierten Fastens und soll zumeist der „Entschlackung“ oder Regeneration des Körpers dienen. Heilfasten ist eine wissenschaftlich gestützte naturheilkundliche Therapieform zur Behandlung zahlreicher chronischer Gesundheitsprobleme. Heilfasten bedeutet, den Körper von Ballast zu befreien.

Wie lässt es sich mit Bewegung, Entspannung und Körperpflege unterstützen? Heilfasten zu Hause setzt voraus, gesund zu sein. Zum Abnehmen ist Heilfasten nicht gedacht.

Heilfasten: Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit.

Eine Fastenwoche mit Heilfasten bietet die ideale Gelegenheit alten Verhaltensmustern und Gewohnheiten zu entfliehen und sich Neuem zu widmen. Heilfasten macht fit und schlank und hilft bei diversen Krankheiten. Erfahren Sie nützliche Infos Empfehlungen mit detaillierter Anleitung.

Mit dem Heilfasten nach Buchinger entscheiden Sie sich für eine gesunde Entgiftung und Entschlackung Ihres Körpers. Heilfasten Die grotesken Erwartungen ans Entschlacken. Anhänger des Heilfastens schwören auf die Entschlackung.

Die Webseite zum Gesund Heilfasten und Richtig Fasten – aus der Naturheilpraxis von Heilpraktiker René Gräber.